Dekotipps,  Selbermachen

Es grünt so grün

Es grünt so grün wenn Spaniens Blüten blühen – Greenery ist eine tolle Trendfarbe für das Jahr 2017. Und genau deshalb haben wir für Euch etwas im Shop zusammengestellt. Und dabei ist uns aufgefallen, dass es noch so viel mehr schöne Grüntöne gibt als nur das Greenery von Pantone. Obwohl das schon wirklich großartig ist – aber wir lieben es so sehr, dass wir gerne mit Schattierungen spielen.

Greifen wir die Trendfarbe 2017 auf: Greenery und die diversen Schattierungen

 Greenery ist ein sehr natürliches Grün, mit einem kräftigen Gelbstich, ein bisschen wie eine frische Wiese im Frühjahr, junges Laub oder der junge Spross einer Blumenknolle. Wunderschön! Wir haben lange darüber diskutiert, wie wir in diesem Jahr diese Farbe interpretieren und in Szene setzen können. Und wir haben uns für viele Schattierungen entscheiden, ohne Grenzen. Gelbstichiges Grün passt nicht zu einem Türkiston? Totaler Quatsch, zum Beispiel blau- und gelbstichige Grüntöne bei einem unserer liebsten Bali Towels „Coconut“ auch perfekt miteinander kombiniert. Es sieht super aus!

Ihr mögt den Kaktus Trend? Dann ist 2017 Euer Jahr

Der Kaktus Trend, der im letzten Jahr schon sehr vorsichtig die Ananas abzulösen versucht hat, wird in diesem Jahr noch richtig gepusht. Kakteen, wo das Auge hinsieht. Und wir fangen an, die künstliche Kaktusvase von Serax nicht nur mit dem tollen Geschirr Jade von Bloomingville zu kombinieren, sondern wir haben richtig großartige echte Kakteen in Übertöpfe von Tine K Home aus Dänemark eingepflanzt. Sukkulenten haben neben der tollen Farbe noch einen ganz anderen Vorteil: man kann sie fast nicht kaputtmachen, denn sie sind wirklich robust und das Gießen darf hier und da wirklich vergessen werden. Eure Wohnung ist ja schließlich nicht die Wüste.

Bali Towels findet Ihr super, aber Ihr seid der mögt lieber die Hammamtücher von Ottomania?

Auch das ist mit dem neuen Trend überhaupt kein Problem. Letztes Jahr waren wir alle noch klassisch blau-weiß unterwegs – und in diesem Jahr mischen wir einfach alle Grüntöne. Gigantisch!

Malene Helbak und ihre Butterdose: jetzt auch in Grün

Und weil natürlich auch Malene Helbak dem Trend nicht hinterher laufen will, gibt es den Butterdosen Klassisker Revy inzwischen auch in Grün – und um das ganze abzurunden ein völlig neues Design: Aks – floral gemustert erinnert es an Pome-Pome, die Butterdose, die wir schon aus dem Vorjahr kennen. 

Und wie setzt Ihr den Trend zu Hause um?

Ganz einfach – es gibt fast keine Farbe, die nicht zu den neuen Grüntönen passt! Ergänzt Eure klassischen Sachen einfach um ein bisschen Grün und schon seid Ihr für das Jahr vorbereitet!