Dekotipps,  Schenken

Ein Küchentuch als Statement!

Wir lieben Frohstoff aus Hamburg! Also entwickeln wir immer wieder gemeinsam exklusive Designs für yooyama – und dieses Mal stand die erste Fernsehköchin der Welt, Julia Child Pate. Und ein Brot!

Frohstoff exklusiv für yooyama – von der Idee bis zum fertigen Küchenhandtuch

Wie alles begann … 

Wie könnte man Frohstoff nicht lieben? Es sind so zauberhafte Motive, dass man gar nicht genug davon bekommen kann. Und das ist genau das Problem. „Ich würde so gerne einen Hummer haben!“, so fing alles vor Monaten an. Hummer sind wirklich wunderschöne Tiere, und so sammele ich schon seit Jahren alles, auf dem ein Hummer abgebildet ist. Hummerpostkarten, Hummerkeksausstecher, Hummerservietten, Hummerlätzchen (ja, auch da planen wir gerade etwas!!!) und Hummerzangen in Form von Hummerzangen – welche Form sollten sie auch sonst haben?!?

Bisher haben wir bei Frohstoff immer nur exklusive Farben gehabt – oder auch mal eine andere Größe. So versammeln sich inzwischen im yooyama Zoo ein Eichhörnchen, ein Riesenkalmar, ein Fuchs, ein Frosch und ein wirklich großartiger Igel! Gerne genommen im Doppelpack mit den wunderbaren Hasenmotiven von Frohstoff!

Mit dem Hummer – da haben wir jetzt dann wirklich etwas Eigenes! Aber es dauert eben auch deutlich länger als nur ein bestehendes Motiv neu einzufärben.

Mit ein bisschen Planung und nach unzähligen Probedrucken war also unser erstes wirklich ganz eigenes Motiv fertig. Diesen quietschroten Hummer gibt es also wirklich nur bei uns! Ganz exklusiv! Und wir können nur eines sagen: Er ist sehr beliebt!

Vom Zoo in die Zitatenkiste …

Die Tiermotive sind wirklich schön, aber wir wollten noch mehr – vielleicht mal nichts tierisches!  Aber es ist und bleibt ein Küchengegenstand, also brauchten wir wieder einmal die Hilfe und Julia Child. Die Mutter aller Fernsehköche und meine persönliche Retterin in fast allen Küchenfragen. Ihre Rettungsanleitung für eine Sauce Hollandaise ist Gold wert und hat uns nicht nur ein Familienessen gerettet. Während ich noch kurzzeitig darüber nachdenke die Welt zu verfluchen und vor allem die Tatsache, nicht genügend Butter im Haus zu haben, erinnere ich mich wirklich gerne an ihr Video aus den 60er Jahren – und schon klappt alles wieder.

Gewusst wie, und das erklärt einem Julia Child. Niemand erklärt die Phänomene der Küche so gut wie sie, denn es ist so viel mehr als nur ein schlichtes „Man nehme … !“. Es war mir also eine besondere Ehre für unser erstes statement towel einen Spruch von Julia Child zu benutzen!

Das Ziel in Sicht, aber doch noch ein langer Weg

Die Auswahl eines richtigen Statements ist wichtig – die Entscheidung fällt schwer. Nehmen wir ein wirklich total bekanntes Zitat von Julia Child und sind damit nur ein „me too Produkt“, also ein Nachahmer? Oder suchen wir uns lieber ein Zitat aus, das zwar auch ein Knaller ist, aber eben doch nicht so allseits bekannt? Wir diskutierten, überschliefen und diskutierten wieder. Und entschieden uns für „How can a nation be called great if it’s bread tastes like kleenex?“ Ja, das ist so! Können wir nur unterschreiben!

Die Visualisierung von Worten

Bis zu diesem Zeitpunkt dachten wir noch, die Auswahl des richtigen Spruches sei das schwierigste. Nein. Das stimmt nicht. Wie genau soll man nun einen Spruch visualisieren? Da gibt es die ganzen Fontfriedhöfe – die Ansammlungen unterschiedlichster Schriftarten gewürzt mit kleinen Icons. Wieder nein.

Irgendwie wirkte es jedes Mal nicht so wie Julia Child war, ein bisschen chaotisch und mit einem Kopf voller Rezepte, Geschmäcker, Tricks und Tipps! Ich selbst wurde zunehmend frustrierter. Bis zu diesem Samstag. Am Samstag vor dem Croque-Monsieur-Samstag kaufen wir um die Ecke immer ein wunderbares Toastbrot. Jeder Düsseldorfer wird wissen wo: Bäckerei Hinkel. Es ist das perfekte Toastbrot für einen wunderbar gebräunten Croque Monsieur. Und dann lag es bei uns im Laden auf der Theke, und ich wusste endlich, wie es aussehen sollte: Wie ein Brot! Einige Zeichungen später hatten wir den Entwurf vor uns, dann gab es noch Probeabdrücke von Frohstoff, und heute wurde es geliefert: Unser erstes statement towel!