Möbel

Kleiderständer Fleur

Die Tradition des Holzbiegens ist die Basis für die Idee, die den Designer Lubo Majer zu diesem Entwurf für TON inspiriert hat. Wir sind begeistert!

Bugholz in der Tradition von Thonet modern interpretiert

Wir selber haben zu Hause schon lange einen alten Kleiderständer von Thonet, es ist der Klassiker und damit ein absolut zeitloser Entwurf. Wir lieben diesen Kleiderständer, aber wir denken schon lange darüber nach, wie eine moderne Interpretation eines absoluten Möbelklassikers aussehen könnte. Der slowakische Designer Lubo Majer zeigt nun mit seinem modernen Design nicht nur einen wunderschönen Garderobenständer sondern verneigt sich förmlich vor dem Können und den Ideen von Michael Thonet und seinen Nachfahren, die bis heute wunderbare Möbel herstellen und mit den Entwürfen von Marcel Breuer eine zweite große Gruppe von Möbelikonen erschaffen haben.

Möbelherstellung auf traditionelle Weise

MIchael Thonet hat schon seit Mitte des 19. Jahrhunderts eine neue Art der effizienten Möbelproduktion erfunden. Anstelle die Möbel in die filigranen und fast blumenartigen Muster zu schnitzen, bog er das Holz. Dazu wurden Rundholzer in heißem Wasserdampf aufgeweicht und in Metallformen eingespannt wirder abgekühlt. Wie es genau funktioniert, haben wir Euch schon einmal