Möbel

Armlehnstuhl One von Guggenbichler Design für TON Möbel

Der Armlehnstuhl One von Guggenbichlerdesign für TON Stühle und Tische ist ein wirklich toller Entwurf in Anlehnung an einen wunderbaren Schreibtischsessel aus den 50er Jahren von Helmut Magg.

Midcentury ist für mich genau das Richtige, ich liebe die neuen geschwungenen Formen der Nachkriegszeit und die warmen Holztöne – aber manchmal kann es auch ein bisschen zu viel sein. Und bevor ich dann wirklich komplett darauf verzichte, suche ich eine passende Formensprache und die habe ich mit Armlehnstuhl One von Guggenbichler gefunden! Endlich!

Heike und Harald Guggenbichler – Design aus Österreich

Das Designstudio von Heike und Harald Guggenbichler ist so wundervoll reduziert. Dabei folgen Sie dem Grundsatz, dass man sich auf das Wesentliche beschränken soll ohne dabei aber die Poesie zu verlieren. Ich las diesen Satz und habe lange darüber nachgedacht, was die Poesie des Stuhles One wohl sein kann. Und es ist tatsächlich in meinen Augen der fast poetische Umgang mit dem Material. Die wunderbare Buche hat einen so feinen Schwung.

Das Bugholzmöbel in der Tradition der Thonet Stühle als Inspiration für Guggenbichler Design

Das Design des Armlehnstuhls One ist eine wunderbare Hommage an die Geschichte des Holzbiegens – eine Verneigung vor der Perfektion dieses Handwerks, das so sehr mit Thonet, TON und dem Möbelwerk in Bistritz verbunden ist. Dabei hat das Haus Guggenbichler Design sich nicht für runde Buchenholzstäbe entschieden, sondern wählte Kanthölzer deren Kanten weich gerundet sind. Herrlich anschmiegsam und ganz wunderbar anzusehen. Dabei können diese Stühle auch gestapelt werden und sind so auch für die Objekteinrichtung von Restaurants und Cafés eine tolle Alternative zu den klassischen Kaffeehausmöbeln.

Aber nicht nur als Esszimmerstuhl ist Stuhl One etwas ganz Besonderes

Der Armlehnstuhl One ist so wahnsinnig bequem, dass wir ihn auch als Schreibtischstuhl lieben. Er lädt einfach dazu ein, stundenlang auf ihm zu setzen. Da ist keine unangenehme Fuge, kein scharfe Kante. Alles ist wunderbar weich und rund, es ist einfach großartig – nicht zu hoch, nicht zu tief, es unterstützt die Beine und den Rücken. Wir können gar nicht mehr dazu sagen, denn wir lieben diesen Stuhl einfach! Ihr müsst nur Probesitzen und es wird Euch genau so gehen.