Venavi Figur | Ewe, Togo

750,00  inkl. MwSt.

Kleine Venavi Figuren – sogenannten Totenpuppen – der Ewe hatten eine verlgeichbare Funktion wie die Ibejis der Yoruba in Nigeria. Als Verkörperung der Verstorbenen dienend , standen sie auf Hausaltären oder wurden, mit einem Tuch um den Körper gebunden, von den Frauen mit sich getragen.

Agbali Kisso aus Lomé (1930 – 1992) gehörte zu den bekanntesten Schnitzern seiner Zeit. Sein hohe Anerkennung als regionaler Schnitzer brachte ihm zeitlebens viele Aufträge. Sein Werk fand bis nach Europa Beachtung, wo Objekte von ihm in wichtigen Ausstellungen präsentiert wurden.

Literatur:

AFRIKA ASIEN – Kunst der Völker Die Sammlungen im Haus der Völker. Schwaz, Osterreich, S. 65 ff.

Vorrätig

additional information

Kleine Venavi Figuren – sogenannten Totenpuppen – der Ewe hatten eine verlgeichbare Funktion wie die Ibejis der Yoruba in Nigeria. Als Verkörperung der Verstorbenen dienend , standen sie auf Hausaltären oder wurden, mit einem Tuch um den Körper gebunden, von den Frauen mit sich getragen.

Agbali Kisso aus Lomé (1930 – 1992) gehörte zu den bekanntesten Schnitzern seiner Zeit. Sein hohe Anerkennung als regionaler Schnitzer brachte ihm zeitlebens viele Aufträge. Sein Werk fand bis nach Europa Beachtung, wo Objekte von ihm in wichtigen Ausstellungen präsentiert wurden.

Literatur:

AFRIKA ASIEN – Kunst der Völker Die Sammlungen im Haus der Völker. Schwaz, Osterreich, S. 65 ff.

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner